Aktuelles Magazin

Um Zions willen

3. Quartal 2019

Aktueller Gebetsbrief

Gebetsbrief

Januar 2020

Bethlehem

"Und du, Bethlehem-Ephrata, du bist zwar gering unter den Hauptorten von Juda; aber aus dir soll mir hervorkommen, der Herrscher über Israel werden soll, dessen Hervorgehen von Anfang, von den Tagen der Ewigkeit her gewesen ist“ (Micha 5,1).

Bet Lehem was auf Hebräisch "Haus des Brotes" bedeutet (Bayt Lahm bedeutet "Haus des Fleisches" auf Arabisch), befindet sich heutzutage unter palästinensischer Rechtsstaatlichkeit. Für jemanden, der in Israel lebt, ist es wie in ein anderes Land zu gehen. Der Tourismus in das "Städtchen Bethlehem" wurde während der Weihnachtszeit dramatisch beeinträchtigt, weil die dort lebenden Christen von islamischen Fanatikern bedroht wurden. Mit einer langen Geschichte in der Bibel ist es als Geburtsort Jesu bekannt. Jetzt sitzt es im Zentrum des Konflikts des islamischen Hasses gegen Israel. In der Bibel auch bekannt als Bethlehem-Ephrathah, eine bekannte Stadt in der Antike, machten sich Joseph und Maria vor der Geburt des Messias auf den Weg dorthin. Gott benutzte eine "Volkszählung", um sie nach Bethlehem zu bringen, wo Jesus geboren werden sollte.

Weiterlesen ...

Christliche Freunde Israels e. V. (CFRI) ist der deutsche Arbeitszweig von Christian Friends of Israel (CFI-Jerusalem) mit Hauptsitz in Jerusalem, ISRAEL. Telefon: 972-2-623-3778 Fax: 972-2-623-3913 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. CFRI ist zuletzt vom Finanzamt Traunstein am 13.11.2018 als gemeinnütziger eingetragener Verein bestätigt worden.

Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.