Aktuelles Magazin

Um Zions willen

3. Quartal 2021

Aktueller Gebetsbrief

Gebetsbrief

Oktober 2021

Die Herbstfeste in Israel - Teil 2

„So sollt ihr nun am fünfzehnten Tag des siebten Monats, wenn ihr den Ertrag des Landes eingebracht habt, das Fest des HERRN halten, sieben Tage lang; am ersten Tag ist ein Feiertag und am achten Tag ist auch ein Feiertag. Ihr sollt aber am ersten Tag Früchte nehmen von schönen Bäumen, Palmenzweige und Zweige von dicht belaubten Bäumen und Bachweiden, und ihr sollt euch sieben Tage lang freuen vor dem HERRN, eurem Gott. Und so sollt ihr dem HERRN das Fest halten, sieben Tage lang im Jahr. Das soll eine ewige Ordnung sein für eure [künftigen] Geschlechter, dass ihr dieses im siebten Monat feiert. Sieben Tage lang sollt ihr in Laubhütten wohnen; alle Einheimischen in Israel sollen in Laubhütten wohnen ...“ (3. Mose 23,39-42)

Als nächstes werden wir uns mit Sukkot (oder Laubhüttenfest) und den wichtigsten Tagen dieser Festwoche beschäftigen. Das hebräische Konstrukt des Wortes Sukkot besteht aus den Begriffen Ganzheit und Achtsamkeit, was die Einheit der Geschichte und des Erbes des jüdischen Volkes insgesamt widerspiegeln soll. Jeder Tag von Sukkot verweist gleichzeitig auf Symbole des Alten Testaments (Abraham, Isaak, Jakob, Joseph, Moses, Aaron und David) und auf herausragende Arten des Landes (Weizen, Gerste, Trauben, Feigen, Granatäpfel, Oliven und Datteln), die den Überfluss manifestieren, der den hebräischen Kindern bei der Inbesitznahme von Kanaan versprochen wurde.

Weiterlesen ...

Christliche Freunde Israels e. V. (CFRI) ist der deutsche Arbeitszweig von Christian Friends of Israel (CFI-Jerusalem) mit Hauptsitz in Jerusalem, ISRAEL. Telefon: 972-2-623-3778 Fax: 972-2-623-3913 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. CFRI ist zuletzt vom Finanzamt Traunstein am 13.11.2018 als gemeinnütziger eingetragener Verein bestätigt worden.

Back to Top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.