Projekt "Vergesst sie nicht"


Vergesst sie nicht

"Tröstet, tröstet mein Volk! spricht euer Gott. Redet zum Herzen Jerusalems und ruft ihr zu, dass ihr Frondienst vollendet, dass ihre Schuld abgetragen ist; denn sie hat von der Hand des Herrn Zweifaches empfangen für alle ihre Sünden." (Jesaja 40,1-2)

Das Vergesst Sie Nicht-Team kümmert sich um jüdische Holocaust-Überlebende, die die letzten Stimmen der Ghettos und Vernichtungslager sind. Der Gestank der Krematorien ist ihnen immer noch in der Nase. Die Bilder von toten Körpern verfolgen sie in ihren Erinnerungen. Tränen fließen, wenn Überlebende ihre Erlebnisse mit CFI-Volontären teilen. Die Geschichte eines jeden Einzelnen wird gemeinsam mit Fotos in einem Erinnerungsbuch festgehalten. Jeder Überlebende, den wir besuchen, erhält eine von Christen selbstgemachte Decke oder Quilt (Bettüberwurf). Diejenigen, die in materiellen Nöten sind, bekommen finanzielle Unterstützung. Viele können von ihrer geringen Rente monatliche Rechnungen und benötigte Medikamente nicht bezahlen. Die "heilende Salbe" von Gottes Liebe wird in jede Wunde gegossen.

Christliche Freunde Israels e. V. (CFRI) ist der deutsche Arbeitszweig von Christian Friends of Israel (CFI-Jerusalem) mit Hauptsitz in Jerusalem, ISRAEL. Telefon: 972-2-623-3778 Fax: 972-2-623-3913 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. CFRI ist zuletzt vom Finanzamt Traunstein am 13.11.2018 als gemeinnütziger eingetragener Verein bestätigt worden.

Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.