Erhebe dich und leuchte


„... wenn du dem Hungrigen dein Herz darreichst und die verschmachtende Seele sättigst — dann wird dein Licht in der Finsternis aufgehen, und dein Dunkel wird sein wie der Mittag!“  (Jesaja 58,10).

Alle Hilfs-Projekte von CFI wurden durch die gesellschaftliche Unterbrechung infolge des COVID-19-Ausbruchs vor eine große Herausforderung gestellt. Wir bleiben unserer weiteren Wirksamkeit innerhalb der israelischen Glaubensgemeinschaft verpflichtet.

Mit Ihrer großzügigen finanziellen Unterstützung werden Gläubige im Haushalt des Glaubens, wie z.B. eine alleinerziehende Mutter mit einem chronischen Lungenleiden, mit Lebensmitteln und Lebenshaltungskosten unterstützt, um ihr und ihrer Familie einen leichteren Übergang in ein neues Zuhause zu ermöglichen.

Wir halfen einem anderen Herrn von einem früheren sowjetischen Satellitenstaat, über die Runden zu kommen, während sein gebrochener Arm heilte, so dass er wieder in die Arbeitswelt zurückkehren konnte. Während unseres Besuchs beteten wir dafür, dass Gott die Funktion und Beweglichkeit seines Arms vollständig wiederherstellt.

Ihre Spenden gingen auch an andere Hilfsorganisationen im Land, die bedürftigen Geschwistern im Land dienen. Durch die Partnerschaft mit einer gläubigen Anwaltskanzlei konnten wir drei Familien unterstützen, die einen Rechtsbeistand brauchten, um zu vollen Staatsbürgerrechten zu gelangen. Diese beinhalten eine ungeteilte Familieneinheit haben zu dürfen und spezielle Regierungsstipendien, die ihnen die Übersiedlung nach Israel ermöglichen.

Es gibt auch ein in Haifa ansässiges Gemeindezentrum, das eine Wohneinheit für Männer eröffnet hat, die sich auf dem Weg von der Drogen- und Alkoholabhängigkeit zu einer Ganzheit in ihrem Leben befinden, indem sie biblische Prinzipien anwenden. Wir konnten dem Zentrum helfen, eine Waschmaschine, einen Wäschetrockner, einen Kühlschrank, eine Mikrowelle und einen Herd zu beschaffen, um diese tapferen Männer auszurüsten, die entschlossen sind, in Gottes Absicht für ihr Leben zu wandeln. Wir sind durch Ihre konsequente Unterstützung in der Lage, diese und andere Geschwister im Glauben zu ermutigen.

Ich danke Ihnen, dass Sie es uns weiterhin ermöglichen, Gottes Liebe gegenüber den Glaubensgeschwistern in Israel auszudrücken, indem Sie uns aus Ihren Ressourcen Mittel zur Verfügung stellen, um Segen zu bringen.

Mr. Kim Brunson
Projekt Erste Früchte


Spendeninformation für dieses Projekt
Christliche Freunde Israels
IBAN: DE19 7009 1500 0000 7322 30
BIC: GENODEF1DCA
Volksbank Raiffeisenbank Dachau EG
Verwendungszweck: Erste Früchte

Sie können gerne auch über Pay-Pal spenden

PayPal

 

Christliche Freunde Israels e. V. (CFRI) ist der deutsche Arbeitszweig von Christian Friends of Israel (CFI-Jerusalem) mit Hauptsitz in Jerusalem, ISRAEL. Telefon: 972-2-623-3778 Fax: 972-2-623-3913 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. CFRI ist zuletzt vom Finanzamt Traunstein am 13.11.2018 als gemeinnütziger eingetragener Verein bestätigt worden.

Back to Top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.