Angeschlagen, aber nicht gebrochen

Gottes Heilung hat begonnen

„Der HERR ist nahe denen, die zerbrochenen Herzens sind, und hilft denen, die ein zerschlagenes Gemüt haben“ (Psalm 34,19). 

Vor Kurzem hatten Stacey und ich das Vorrecht, eine christlich arabische Frau zu treffen, die wir in diesem Artikel „Havva“ nenne werden. Als jüngste von drei Kindern war Havva das einzige Mädchen mit zwei älteren Brüdern. Ihre frühesten Erinnerungen sind an einen betrunkenen Vater und an eine Mutter, die sie nicht haben wollte. Im Alter von fünf Monaten wurde sie an ihre Großeltern weitergereicht. Glücklicherweise sorgte Gott durch Havvas Großvater für sie – jemand, der sich wirklich um sie kümmerte. Ein einfacher Mann aus einem arabischen Dorf in Israel, aber er kümmerte sich um all ihre Bedürfnisse und opferte viele von seinen eigenen Wünschen, um seiner jungen Enkelin die Möglichkeiten zu geben, die sie verdiente. 

Als sie in Staceys Büro in unserem Hauptquartier war begann Havva wegen der Erinnerung an diesen liebenden Großvater zu weinen, der in all ihren über 30 Jahren der einzige in ihrem Leben war, der an sie glaubte. Als sie 16 Jahre war verstarb die einzige stabile Person in ihrem Leben und ihre gefühllose Großmutter ließ sie wissen, dass sie in dem Zuhause ihrer Jugend nicht mehr willkommen sei. Da sie entschlossen war, die evangelikale christliche Schule abzuschließen, auf die sie ihr Großvater geschickt hatte, machte sie dort ihren Abschluss. Kurz darauf war sie ganz alleine und musste auf den Straßen Jerusalems für sich selbst sorgen. 

Weiterlesen: Angeschlagen, aber nicht gebrochen

Christliche Freunde Israels e. V. (CFRI) ist der deutsche Arbeitszweig von Christian Friends of Israel (CFI-Jerusalem) mit Hauptsitz in Jerusalem, ISRAEL. Telefon: 972-2-623-3778 Fax: 972-2-623-3913 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. CFRI ist zuletzt vom Finanzamt Traunstein am 25.04.2022 als gemeinnütziger eingetragener Verein bestätigt worden.

Back to Top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.